Das Anti-Angel-Gesetz steht vor der Rückkehr. Hintergrund ist eine Bundesratsinitiative des hessischen Finanzministers Thomas Schäfer (CDU), wonach künftig Erträge aus der Veräußerung von Streubesitzbeteiligungen wieder einmal besteuert werden sollen.

Eigentlich stand das Anti-Angel-Gesetz schon vor zwei Jahren zur Debatte, konnte aber nicht durchgesetzt werden. Die Bundesratsinitiative “Steuerschlupflöcher schließen – Steuervergünstigungen abbauen – Investitionen ankurbeln” beschäftigt sich jetzt jedoch wieder mit diesem Ansatz.

Lesen Sie mehr…

 

Kommentare sind geschlossen.



Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close